Urologische Erkrankungen

Die urologischen Erkrankungen können in folgende Kategorien unterteilt werden:

 

Entzündungen

Harnwegsinfektion, die auf Bakterien zurückzuführen sind, sind weit verbreitet. In den meisten Fällen entsteht eine Infektion durch Erreger, ...  mehr>>

Prostata (Vorsteherdrüse)

BHP (gutartige Prostatavergrößerung): Die Harnröhre wird auf dem Weg zur Blase direkt durch die Prostata hindurch geführt. Beginnt die Prostata nun zu wachsen  mehr>>

Nierensteine

Nierensteine können sehr lästige "Mitbewohner" sein und jeder zwanzigste Mitteleuropäer ist von dieser Erkrankung betroffen. Die wirkungsvollste Art,  mehr>>

Harninkontinenz

Inkontinenz ist heute leider immer noch ein großes Tabuthema. Sie führt häufig zur sozialen Isolierung, vermindertem Selbstwertgefühl  mehr>>

Kinderwunsch

Immer mehr Paare leiden unter ungewollter Kinderlosigkeit. Etwa 5% der Paare in Mitteleuropa bleibt der Wunsch nach  mehr>>

Hormone

Auch Männer kommen in die Wechseljahre, die eine Hormonveränderungen mit sich bringen. Das wichtigste männliche Hormon  mehr>>

Tumor-Erkrankungen

Jede Zelle im Körper kann von tumorösen Zellwucherungen befallen werden. Sind die Zellwucherungen bösartig, spricht man von Krebs.  mehr>>

So finden Sie uns
 

Dr. med. Jochen Stürner
Dr. med. Sandra Susic

Lindenstraße 5
77716 Haslach im Kinzigtal

Tel.: 07832 / 5752

Fax: 07832 / 67105
post@urologie-kinzigtal.de

 

Zweigpraxis Schiltach

Hauptstraße 60 

77761 Schiltach

Tel.: 07836 / 956 9440

Fax: 07836 / 956 9449
post@urologie-kinzigtal.de

 

Notfall-Telefon (24h)

• Tel.: 0761 / 270-33333
   Notfallzentrum des 
   Universitätsklinikums 
   Freiburg

• Tel.: 0781 / 472-0

   Klinikum Offenburg

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dr. med. Jochen Stürner 2015-2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt